StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Friedhof

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht


 Geschichtenerzähler

Spielleiter
avatar

BeitragThema: Friedhof   Fr Jan 27, 2012 3:07 am

Eigentlich ist der Friedhof für Hunde verboten. Ihr müsst also besonders vorsichtig sein. Für Katzen zählt das nicht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tierische-agenten-rp.forumieren.de


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Wer will   So März 11, 2012 1:49 am

Wie jeden lag ich auf dem Friedhof dort lag mein Ferstorbenes Herrchen er war immer gut zu im aber war auch sehr alt und desswegen vergass er öfters mir essen zugeben. Er verstarb vor drei Wochen seit dem war ich eine straßenkatze genaugenommen eine Friedhofskatze. Ich liebte es wenn eine ander Katze über dem Fridhof geht aber immer wen sie mich sahen gingen sie weg kein wunder ich würde auch nicht mit mir spielen soh eine abgemargerte Katze mit dreck überall. Ich versank im selbst mitleid als ich ein Specht hörte den höhrt man nicht so oft in der Stadt wo nur ein oder zwei beume sind. Ich langweilte mich zutode.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Mau   Di März 13, 2012 2:04 am

Elegant balancierte Darisha auf der Friedhofsmauer entlang. Ihr neues Frauchen bot ihr viel Freiraum, und sie konnte täglich, wann immer sie wollte, hinaus. Dann wanderte wie meist durch die Gegend und beschäftigte sich mit Menschen. Oder sie streunte einfach durch die Gegend, wie jetzt. Diese Ruhe hier beim Friedhof war angenehm. Hier lagen viele tote Menschen unter der Erde. Aber nur auf der einen Seite der Mauer. Auf der anderen wimmelte es nur so von Leben. Wie nah sich Tod und Leben einander befinden können. Während Darisha so auf der Mauer entlang streifte fiel ihr Blick auf jemanden, der bei einem Grabstein hockte. Abgemargert und verdreckt lag er da. Mit so jemanden wollte sich niemand gerne abgeben. Was konnte man sich nur für Krankheiten von dem einfangen? Sie wollte sich abwenden. Bestimmt würde der bald sterben. Da konnte man nichts tun. Doch irgendwie bekam Darisha Mitleid. Obwohl sie Dinge anderer ja gar nichts angingen. Darisha setzte sich auf die Mauer und beobachtete diese andere Katze nur. Schweigsam sah sie herüber.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Darisha   Di März 13, 2012 4:17 am

Ich sah mich um und sah eine schöne elegante Katzen dame sie Musterte mich sie war nicht Mager wie ich und sie sah auch nicht traurig aus sie sah aus wie eine Salamie mit Beinen. Ich ging auf sie zu.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Mau   Di März 13, 2012 4:41 am

Dieses räudige, abgemargerte Ding hatte Darisha entdeckt kam auf sie zu. Darisha verlagerte ihr Gewicht nach hinten und währe beinah rückwärts von der Mauer gekracht. Aber sie konnte sich noch rechtzeitig fangen und balancierte sich wieder aus. Dann sprang sie mit einer fließenden Bewegung von der Mauer auf das Friedhofsgelände. Sie musterte den ihr Gegenüber nochmal, misstrauisch wie eh und je. Ein schwarzweißer Kater. Traurig, verdreckt und unterernährt wirkend. Ja, man mochte sich als saubere Katze gar nicht so in dessen Nähe aufhalten, bestätigte sich ihr Eindruck von dem Kater jetzt von näherem. Dennoch setzte sie sich höflich hin und meinte freundlich: Guten Tag. Man sollte nicht gleich von Anfang an anderen, die man nicht kannte vorurteilend behandeln. Auch wenn kranke Katzen ja meist kratzig reagieren würde. Würde sie angefaucht werden, nur weil sie ihn freundlich gegrüßt hatte, könnte sie ja einfach wieder abhauen. Ein 'Guten-Tag' mehr oder weniger schadete an einem Tag ja auch nicht.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Darisha   Mi März 14, 2012 5:25 am

ICh antwortete guten Tag ich heiße mau wie heißt du?
iCh dachte vielleicht hat sie ja was zuessen bei ihr
Ich mochte sie von den ersten moment an sie sah irgendwie sympatish aus.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Mau   Mi März 14, 2012 5:30 am

Dieses abgemagerte Häufchen Elend schien ganz nett. Mein Name ist Darisha. Sie setzte eine kurze Pause ein, ehe sie fragte: Warum bist du hier eigentlich so... allein? Sie hätte auch fragen können, warum er an so einem Ort ist uns wie er so herunter gekommen ist. So ungepflegt ist. Aber das währe vielleicht gleich etwas zu unhöflich. Auch wenn es eine Beleidigung für Darishas Augen war, einem so verdreckt aussehenden Kater anzuschauen.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Darisha   Fr März 16, 2012 2:49 am

Ich überlegte kurz dann entschloss ich mich doch die warheit zusagen Ich bin hir wei mein herrchen geschtorben ist, und ich sehe so ungephlegt und herruntergekommen aus weil ich seid dem nich mehr so fiel gegessen habe und kua m mich geflegt wurde.
Sie hatte mich zwar nicht gefragt warum ich so runter gekommen und ungeflet ausehe aber sie sah so aus wollte sie es gern wissen.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Mau   Fr März 16, 2012 3:26 am

Dieser Mau schien Darisha nun schon etwas unheimlich. Er schien ihre extra weggelassene Frage zu beantworten. Aber er schien nicht beleidigt, oder so. Also entweder war er freundlich, oder er gab einfach gerne solche Zusatzinformationen. Oder er war beides. Jedenfalls Darisha bemitleidete ihn für den Verlust seines Herrchens. Oh.. Herzliches Beileid.. oder wie man das sonst so nennt. Sie warf kurz einen Blick auf den Grabstein, bei dem Mau vorher gelegen hatte. Da muss sein Herrchen dann wohl begraben liegen. Dann sah sie ihn wieder an. Er hatte wohl nur einen einzigen Besitzer, sonst hätte ihn sicher der andere weiter behalten.. Warum suchst du dir keine neuen Besitzer? Der könnte dich wieder aufpäppeln. Oder hast du vor, am Grab deines Besitzers zu sterben? Bei manchen anderen Katzen wusste man ja nie. Vielleicht hatte er ja die ganze Zeit wirklich vor hier einzugehen. Darisha blickte den schon recht heruntergekommenen Kater vor sich fragend an.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Friedhof   So März 18, 2012 12:24 am

<-- P.E.S.T. HQ

Wieder mit der Nase am Boden stieß Leyla irgendwann gegen einen Zaun und hob den Kopf. Sie war bei dem Friedhof angekommen, der für Hunde eigentlich verboten war, warum wusste sie allerdings nicht. Es dauerte eine Weile, bis sie sich unter dem Zaun durchgegraben hatte und auf dem Friedhof stand. Ziemlich ruhig hier, dachte sie, dann entdeckte sie zwei Katzen, die sich unterhielten und lief laut kleffend auf sie zu.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Leyla, Mau   So März 18, 2012 1:46 am

Bevor Darisha eine Antwort von dem Kater bekommen konnte, nahmen ihre Ohren ein lautes Kläffen war. Hund! Es kam auf sie zu. Alarmierte stellte sich ihr Fell zu Berge. Sie drehte sich in die Richtung, aus der die, in ihren Ohren verblödet klingenden, Laute kamen. Je nach dem, ob es ein größerer oder kleinerer Hund währe würde sie sich was einfallen lassen müsse. Zu ihrer Erleichterung schien es nur ein Dreikäsehoch. Ein Welpe. Einen kurzen Blick zu Mau werfend, wies sie mit dem Schweif auf einen der Grabsteine. Auch wenn es nur ein Welpe war. Dieser schwach wirkende Kater konnte von dem Ding ganz schön zugerichtet werden. Wenn es eine Katze als Spielzeug ansah. Das war erstmal die Frage. Ob dieser Welpe Katzen als Feind ansah, oder nicht. Geschwind sprang Darisha mit einem Satz auf einen Grabstein in der Nähe. Dieser würde hoch genug sein, das der Welpe nicht an sie ran käme. Sie hätte auch dem Welpen unten drohen können und einschüchtern können. Doch vielleicht hätte das Ding dann ihren schönen Pelz durcheinander gebracht. Außerdem stinken Hunde. Sie putzen sich nie. Von Natur aus dreckige Gesellen. Von oben auf den kleinen Hund herabblickend fauchte sie: Aus! Hau ab hier. Weißt du nicht, das man auf einem Friedhof ruhig sein muss? - Ach was frage ich das einem unterbelichteten Hund, wie dich nur.. Böse Blicke auf den Welpen werfend stand sie mit aufgeplustertem Fell, das sie gleich doppelt so groß aussehen ließ wie normal, auf dem Grabstein. Größe würde sicher gegen einen Welpen helfen, dachte sich Darisha. Bei großen Hunden würde man sich mit sowas vielleicht ehr lächerlich machen, aber für einen Welpen würde das wohl sicher reichen.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Darisha   So März 18, 2012 2:12 am

Leyla stoppte vor dem Grabstein, auf dem die Katze saß und sie anfauchte. Leyla setzte sich vor den Grabstein und wedelte mit eihrem Schwanz. "Kein Grund gleich so unhöflich zu werden, ich habe dir doch garnichts getan", sagte sie zu mindest noch nicht. "Außerdem hast du mir nichts zu sagen, das kann nämlich nur mein Frauchen", meinte sie frech und ließ sich von dem aufgeplustertem Fell nicht einschüchtern. "Willst du spielen?", fragte Leyla die Kätzin, glaubte aber nicht, dass diese ja sagen würde.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Leyla   So März 18, 2012 2:20 am

Unhöflich? Ich? Wer war den hier zuerst unhöflich und stört die Totenruhe und ein unterbricht ein Gespräch?! Darisha wurde sauer. Dieser Welpe war äußerst unerzogen. Nein. Ich will nicht mit dir Spielen. Hast du dich schon mal im Spiegel angeguckt? Du bist ein Hund und ich bin eine Katze. Nichts da mit spielen. Geh lieber zurück zu deinem Frauchen. Sie hat dir doch sicher gesagt, dass du nicht ausbüchsen sollst. Und du hörst doch auf das, was dein Frauchen dir sagt, nicht? Das hier ist ein Friedhof, Hund haben hier nichts zu suchen. Das müsste sie dir doch auch beigebracht haben. Oder bist du hier um Knochen auszubuddeln?
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Darisha   So März 18, 2012 2:28 am

Leyla zuckte ein wenig zusammen, als die Kätzin sauer wurde. "Es macht doch nichts das du eine Katze bist, ich habe schön öfters mit Katzen gespielt und ich grabe doch keine Knochen auf einem Friedhof aus, ich binn doch nicht blöd", schnaubte sie. Leyla sah sich noch einmal um, sie hatte zwar jemanden gefunden, aber der war nicht gerade freundlich. "Gut, dann gehe ich halt wieder, schönen Tag noch", mit diesen WOrten drehte sie sich um und ging.

--> Burgruine
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Friedhof   So März 18, 2012 2:35 am

Der Tonfall schien Wirkung zu zeigen. Welche Katze spielt bitte mit einem Hund? Nungut, es gibt sicher solche Niveaulosen Katzen... Darisha lächelte zufrieden, als der Welpe endlich von Dannen zog. Tschüss. Als der Welpe weg war, sprang sie vom Grabstein herunter und sah sich nach Mau um.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Darisha   Mo März 26, 2012 3:35 am

Ich beobachtete den Hund und Darisha eine Weile dann legte ich mich hin und schlief erstmal eine Runde bis ich aufwachte von einem sehr deutlichen Wort ich verstandes zwar nicht aber ich wachte dafon auf. Darisha sah wider zu mir.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Mau   Mo März 26, 2012 3:43 am

Darisha überlegte etwas, ob sie vielleicht einfach gehen sollte und dem Kater seinem Schicksal überlassen sollte. Immerhin schien er ja nicht einmal das Bedürfnis gehabt zu haben sich vor dem Hund in Sicherheit zu bringen. Der Welpe hätte ihn als Kauknochen nehmen können und ihm wäre es wohl egal gewesen. Doch Darisha trat wohl aus Mitleid wieder zu ihm ran. Also hast du nun vor hier zu sterben?, versuchte sie das vorhin durch den Hund unterbrochene Gespräch fort zu setzen.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Friedhof   Do März 29, 2012 4:07 am

Nö eigentlich nicht aber wo soll ich sonst hin in der Stadt kann ich zu schnell überfahren werden und außer dem sucht mich das Tierheim. Das war berrechtigt von mir das zusagen aber ich hatte noch eine Frage also hengte ich noch etwas drann Wenn du eine Idee hast dann Bitte und wie heist noch einmal deine besitserin.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Friedhof   Do März 29, 2012 5:09 am

Mixer ging am Fridhof entlang und merkte, das sich dort Katzen aufhielten. Endlich Gesellschaft! Wenn nicht die Katzen gleich aphauen würden.... Als Mixer gerade durch das kleine Türchen gehen wollte, viel im etwas schreckliches auf. Wie sehr er es hasste. Dort, am eingang des Friedhofes stand dick gedruckt "Hunde verbot"! " Es wird schon keiner merken." Versuchte Mixer sich einzuprägen, aber trotzdem hatte er dieses ungute gefühl, etwas verdammt böses zu tun, doch dann war er genug damit beschäftigt, sich etwas cooles einfallen zulassen, womit er die Katzen erschrecken könnte. Gaaaaanz geheimnisfoll schlich er von Grabstein zu Grabstein, wobei man immernoch seinen halben Körper sehenn konnte. Als er ganz nah bei den Katzen war, sprang er hervor und kläffte etwas wie: Hie Leute! Dabei rutschte er auf ein paar steinen aus. Als er so da lag, schaute er die Katzen mit einen typischen Hundeblick an und endschuldigte sich vür die Action wegen eben....
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Friedhof   Fr März 30, 2012 1:44 am

Als Baca mal wieder galangweilt durch die Stadt streifte, blieb sie vor einem Friedhof stehen. Dort war sie noch nie gewesen, und irgendwie hatte sie Lust, da hin zu gehen. Eigendlich ohnen bestimmten Grund, außer, dass sie vielleicht jemanden von der PEST oder so finden könnte... Vielleicht wegen einer Mission oder so. Aber Baca kannte sich da nicht so Gut aus. Sie wäre schon reingegangen, doch dann sah sie ein Schild, dass Hunde verboten wurden. "Na, toll.", murmelte sie. Warum waren denn Hunde verboten und nicht Katzen? Da sie so neugierig war, schlich sie sich einfach in den Friedhof, es würden schon nichts passieren.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Mixer   Sa März 31, 2012 6:04 am

Ein nicht sehr gefherlich aus sehender Hund sprang hinter einen Grabschtein hervor niemand erschreckte sich bis auf bei Darisha da sah ich es nicht der Hund rutschte aus und fielhin ich ging nach vorne und fragte Was willst du hir kannst du etwar nicht lesen da hinten steht ein schild wo fett drauf geschrieben ist HUNDE VERBOTEN. Wie heißt du. Als ich noch mal zur Tür guckte sah ich noch einen Hund Hast du jetzt deine ganze Farmielie mit gebracht fragte ich.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Friedhof   Sa März 31, 2012 10:56 pm

Darisha hatte nicht vor irgendetwas zu antworten. Der Hund, der plötzlich auftauchte kam ihr gerade recht. Auch wenn sie Hunde nicht gerade leiden konnte. Sicherheitshalber verzog sie sich also auf eine Grabstein. Zweifelte aber etwas, ob das nötig war, denn der Hund schien ungeschickt, als er da so hinfiel. Dieser Mau schien nicht wirklich überrascht und Darisha beobachtete von ihrer Position aus, wie er den Hund zurecht wies. Verwundert blickte sie zur Tür, als er irgendetwas von der Familie des Hundes meinte. Und da war wirklich noch einer dieser flohverseuchten Kreaturen! Darishas Fell stellte sich ein klein bisschen auf. Nein, natürlich nicht aus Angst oder so, sonder nur aus Ärger. Jetzt stören hier dauernd Hunde die Totenruhe des Friedhofs! Aber sie hatte nicht vor den schönen Grabstein hier zu verlassen, erstmal. Sie würde wohl vorerst nur mal zusehen, wie der heruntergekommene Kater damit umging.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Friedhof   Sa März 31, 2012 11:50 pm

„Erstens , Katze, ich bin ein Hund und habe eigendlich damit gerechnet, das du vor mir wegläufst, das ist schon schreck genug. Zweitens bin ich alleine gekommen. Und Drittens interrisiert mich dieses verbot überhaupt nicht, ich gehe dahin wo ich gehen will.” Mixer hatte sich in diesen moment richtig cool gefühlt, doch dann viel ihn wieder ein, das er nicht wegen krieg zu den Katzen gekommen war. Mixer schaute die Katzen an, setze sich Königlich hin und begann nun wieder mit den Katzen zu reden.„ Warum treibt ihr euch denn unbedingt auf einen Friedhof rum?” Mixer schaute die Katzen fragend an und blickte abneigend auf ein paar Blümchen die an einen der Gräber standen.


Zuletzt von Mixer am So Apr 01, 2012 6:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : sorry, ich hab halt einmal William und einmal Mixer und ich hab die namen vertauscht...)
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Friedhof   So Apr 01, 2012 2:53 am

Baca entdeckte ein paar scheinbar streitende Hunde und Katzen und ging zu ihnen.
"Hallo", sagte er schüchtern. Er kam sich so ein bisschen unnötig vor. Und warum war er überhaupt zu einem Friedhof gegangen? Es gab doch weit interessantere Orte für einen gelangweilten Hund wie ihn.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: Friedhof   So Apr 01, 2012 6:55 am

„Hie, Hund!”Mixer wand sich von den Katzen ab und lief zu den Neuen Hund. Es ist bestimmt besser, wenn er sich mit tieren aus seiner Art unterhielt. Mein Name ist Mixer, und habe auch dieses " Furchtbare verbrechen " getan indem ich als Hund den Friedhof betrete.” Mixer schaute genervt auf die beiden Katzen im Hintergrund und lief näher auf den neuen Hund zu. „ Baca...” Mixer fand den Namen cool, und schaute verträumt in richtung einer großen Tanne, die sich beinahe in den Himmel zu bohren schien. „ Und was treibt dich hierher?” Mixer drehte den Kopf schief und schaute den Hund fragend an.
Nach oben Nach unten


 Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Friedhof   

Nach oben Nach unten
 

Friedhof

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Friedhof der Gondorim
» Friedhof von Konoha
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: >> erste Anfänge | Tierische Agenten :: Rollenspiel Archiv :: >> Missionsorte-
Gehe zu:  
DESIGNED BY ICEWOLF DESIGNS 2012